BINGO! Für die Astra-Ausredenplörre

Ich hatte Tischkante zum Mittagessen. Auf Twitter flog mir gerade eine weitere Meldung zur sexlastigen Werbung der Biermarke Astra entgegen. Ein Tweet behauptete, dass die Leute von Carlsberg, das ist der Mutterkonzern von Astra, gut auf die Kritik von „Dies Irae“ reagiert hätten. Die Adbuster-Gruppe verändert regelmäßig Werbeplakate. Jetzt hat es eben Astra getroffen. Ich … Mehr BINGO! Für die Astra-Ausredenplörre

Haarspalterei: Der Barbier von Zwickau

Es gibt Kleinigkeiten, die durch Social Media dramatisch aufgebauscht werden können. Die simple Aufgabe, einen innerbetrieblichen Sachverhalt der Kundschaft mitzuteilen, ist doch kein Problem. Mag man meinen. Dennoch hat es für einen Friseursalon in Zwickau einen ungewollten Shitstorm auf Facebook gegeben. (Die ganze Geschichte ist bei der Huffington Post zu finden.) In eben diesem Friseursalon … Mehr Haarspalterei: Der Barbier von Zwickau

Wonder Woman: Advocatus Diaboli

Eine Kinokette feiert regelmäßig „Männerabend“. Dabei werden Hefte mit weiblichen Nackedeis an das Publikum verteilt. Altmodisch, aber halt noch üblich: Gendermarketing, das Männer in der Realität© nicht wirklich ernst nimmt. Andererseits, wer wird heutzutage noch von der Werbung ernst genommen? Als ich aber sah, dass aktuell Wonder Woman gezeigt wird, habe ich  meine frisch frisierten … Mehr Wonder Woman: Advocatus Diaboli

Für Europa: Am 9. Mai frei haben

Am heutigen #Europatag mit der glimpflich verlaufenen Frankreichwahl hinter uns denke ich daran, wie wir in Zukunft weiter zusammenrücken können als Menschen in Europa. Wie wäre es denn, wenn der 9. Mai im Jahr 2018 etwa, ein gesetzlicher Feiertag werden würde. Für alle in Europa. Ein Tag, an dem wir alle unsere wunderbare Friedensunion feiern. … Mehr Für Europa: Am 9. Mai frei haben

Facepalm Beach: Düsseldorf Edition

Letztes Jahr habe ich auf der re:publica Konferenz in Berlin einen Talk über den Unterschied zwischen sexy und sexistischer Werbung gehalten. In diesem Vortrag stellte ich den fiktiven Ort Faceplam Beach vor, aus dem halbgare und müde provozierende Werbemaßnahmen kommen. An diesen Vortrag musste ich denken, als ich heute auf dem Twitter-Account der Westdeutschen Zeitung Düsseldorf … Mehr Facepalm Beach: Düsseldorf Edition